Dienstag, 4. März 2008

Ich bin ein Placeblogger

Placeblogger | Es ist ein interessanter Begriff über den ich heute im Web im Blog des Blogberaters Karl-Heinz Wenzlaff gestolpert bin. Nachdem ich mich hier, hier und hier ein wenig schlau gemacht habe, was ein Placeblogger ist und was er macht, war es klar:

Ich gehöre auch dazu. fuldablogger ist ein Placeblog.

Nach dieser Erkenntnis habe ich mich auch in der Linkliste im Readers-Edition-Wiki direkt eingetragen.

Der Begriff Placeblogger ist gar nicht so neu und schon eine ganze Weile im Internet zu finden. Gerade in den USA haben sich Placeblogs etabliert. Eine Seite die US Placeblogs zusammenfasst ist Placeblogger.com

Es wäre denke ich interessant eine ähnliche zentrale Platform in der Art eines "Placeblog-Planet" auch für Deutschland aufzubauen. Newskraft ist schon solch ein Aggregator Informationssammler, der sich in der Beta-Phase befindet.

Bei dem Artikel von Karl-Heinz Wenzlaff, wird die Plattform Wikio erwähnt und das die Placeblogs dort eine eigene Top 100 Liste bekommen haben. Ich habe natürlich gleich mal nach meinem aktuellen Tabellenplatz gesucht.

Aktuell habe ich den Platz 129. Die Wikio-Platzierung kann man sich auf dem eigenen Blog anzeigen lassen. Ich habe das gleich mal auf der rechten Seite eingebaut.

Keine Kommentare: